Über Mich

Als Körperpsychotherapeutin* und Coach helfe ich dir dabei, dein Wunschgewicht langfristig zu halten und mehr Zufriedenheit & Glück im Leben zu erreichen.

* und Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ich liebe die Themen: Körper, Gesundheit & Psyche

Nach dem Ernährungswissenschaftlichen Gymnasium wusste ich erst nicht, was ich studieren möchte: Medizin, Psychologie, Biologie…

Letztendlich habe ich mich für ein internationales Physiotherapiestudium in Amsterdam entschieden. Aber die Psychologie sollte schnell wieder dazu kommen. Gleich nach dem Bachelor in 2006 habe ich angefangen in einer psychosomatischen Praxis in Amsterdam-West zu arbeiten. 

Auch in meinem Master wurde großer Wert auf die Mind-Body-Medizin gelegt, was mich dazu gebracht hat noch eine Körperpsychotherapie-Ausbildung zu machen. Dass sich so eine Abschlussarbeit auf holländisch schwieriger schreibt als auf deutsch oder englisch war mir erstmal nicht so bewusst – puh. Aber dank der Hilfe von meinem guten Freund Allard ist sie auch gut gelungen. 

 

Aber dann zeigten sich die Gesundheitsprobleme...

W

ährend meiner Ausbildung zeigten sich die ersten Gesundheitsprobleme. Angefangen hat es mit heftigen Verdauungsbeschwerden. Nach jeder Mahlzeit hatte ich so einen extremen Blähbauch, dass ich regelrecht wie eine Schwangere aussah. Das Essen wurde für mich zur Qual: ich habe ‘zig Diäten und Ernährungsformen ausprobiert. Doch es wurde nur schlechter und schlechter. Ich dachte an eine weitere Veränderung: nach zwölf Jahren Holland würde vielleicht die Rückkehr in meine Heimat helfen… Doch auch der Umzug zurück nach Deutschland im Jahr 2015 hat zu keiner Besserung geführt.

Mich plagten Heisshunger- und emotionale Essattacken

Z

udem plagten mich enorme Heißhungeranfälle, die ich nicht unter Kontrolle bekam. Ich litt bereits seit meiner Pupertät an solch emotionalen Essanfällen und jetzt wurden sie noch viel schlimmer. Zu meinem großen Schreck wurden bei einem CT-Scan von meinem Darm Wasseransammlungen an Herz und Lunge festgestellt. Die Verdachtsdiagnose war eine gefährliche Autoimmunkrankheit, die Entzündungen an den inneren Organen hervorruft. Puh, das hatte gesessen – schlagartig wurde mir klar: so kann es nicht mehr weitergehen. Ich muss mein Essverhalten und meine Lebensweise dringend ändern.

Doch einfach war dies keineswegs. Ich fühlte mich wie ein Raucher, der die Diagnose Lungenkrebs bekommen hatte, aber einfach nicht von den Gedanken, immer wieder eine Zigarette rauchen zu wollen, wegkam. Es schien noch schwieriger denn je. 

Aber ich liebe es, Herausforderungen anzugehen und Lösungen zu suchen.

Der erste Schritt zur Lösung...

Beim Suchen nach Lösungen meines Problems bin ich auf einen sehr faszinierenden Vortrag von Peta Stapleton, einer australischen Psychologin, gestoßen. Seit mehr als 20 Jahren arbeitete sie mit Frauen mit Essstörungen, mehr oder weniger erfolgreich… …bis sie eine spezielle Methode entdeckte, mit der sie in kürzester Zeit mehr erreichen konnte, als in den 20 Jahren davor.

Die Methode nannte sich „Emotional Freedom Technique“, kurz EFT. Laut dem weltgrößten Psychologieverband APA gilt EFT als anerkannte Methode aus der ‚Energie Psychologie‘.  ‚EFT‘ wird erfolgreich bei Angststörungen und Depressionen angewandt, aber auch zur Stressreduktion, bei allgemeinen gesundheitlichen Problemen und Schmerzen jeder Art. 

„Emotional Freedom Technique“ - die Befreiung von Essanfällen?

Dass diese Methode auch wirkungsvoll bei Essstörungen half, zeigte Stapletons im Jahr 2012 durchgeführte Studie. Sechs Wochen lang wurden übergewichtige Frauen mit starken Heißhunger-Anfällen täglich mit EFT behandelt. Zur Kontrolle wurden regelmäßige MRT-Untersuchungen der Gehirne der Frauen durchgeführt. Zu Beginn der Studie zeigten die Gehirnscans bei den Gedanken an Essen eine starke Aktivität in den entsprechenden Gehirnarealen. Nach nur kurzer Zeit wurden diese Aktivitäten geringer und die Heißhungeranfälle der Frauen nahmen signifikant ab. Die Gelüste konnten sozusagen mittels EFT regelrecht aus dem Gehirn „gelöscht“ werden. 

 

Eine der Studienteilnehmerinnen wurde in einer späteren Nachuntersuchung von Peta Stapleton gefragt, nach welchem Lebensmittel sie denn immer ihre Gelüste verspürt hatte. Die Dame konnte sich nicht mehr daran erinnern. Stapleton erwiderte: “Wie kannst du nur vergessen, dass du täglich mehrere Tafeln Schokolade verdrückt hast!?!”

Das war mein Anfang zur Befreiung von emotionalem Essen und hin zu einer optimalen Gesundheit (-:
Ich habe daraufhin 4 effektive Methoden entwickelt, die ich bei mir und meinen Patienten mit großem Erfolg einsetze.

Endlich konnte ich so essen und leben wie ich es schon immer wollte! Seitdem bin ich super gesund und bleibe konstant schlank.

Erfahrungen mit dem Programm

“Ich habe schon so lange keine Heißhunger-Schokolade-Attacken mehr gehabt. Ich kann mit Leichtigkeit an Schokolade-Regalen vorbeilaufen. Ich habe auch sonst keinen Heißhunger mehr und habe abgenommen. Und mein inneres ICH fühlt sich stark an.

C.H.G. aus Frickenhausen

Ganz ehrlich, ich als Skeptikerin, hatte mich überreden lassen auf Empfehlung Julianes Programm mal auszuprobieren. Ich hatte die Hoffnung eigentlich schon vor längerer Zeit aufgegeben. Alle Diäten waren für mich immer sehr enttäuschend, ihr wisst vielleicht von was ich rede. Aber tatsächlich hat Juliane mich mit sehr effektiven Methoden überrascht. Dabei hat sich mein Leben insgesamt stark verbessert. Und das zusammen mit dem Abnehmen ist das ein tolles Gesamtpaket.

SABINE Baumann

Als aller erstes bedanke ich mich bei Juliane: ich kam aus einer aussichtslosen und schwierigen Phase in meinem Leben. Mir ging es körperlich und psychisch einfach nicht gut. Ich schleppte viele Kilos mit mir rum. Nach dem Coaching-Programm hat sich mein Leben sehr stark im positiven Sinn verändert. Ich konnte jetzt schon den ganzen Sommer lang meinen Bikini wieder tragen. Das freut mich - und vor allem auch meinen Freund. Danke Juliane. Kann ich nur weiter empfehlen.


Tanja Siebert

Anja Probst, 37

Ich war müde & lustlos und hatte schon viele Diäten ausprobiert. Jetzt habe ich in 7 Wochen 7 Kilo abgenommen - ohne große Anstrengung. Seitdem habe ich wieder richtig Lust aufs Leben und kann viel entspannter & stressfreier mit meiner Familie sein.

Möchtest du das auch ?

Abonniere meinen Newsletter und erhalte dabei eine effektive Übung gegen Heisshunger oder Naschgelüste, die du sofort anwenden kannst!


Deine Einwilligung in den Versand meiner E-mails ist jederzeit widerruflich über den „Abbestellen“-Link am Ende jeder E-Mail. Der Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung. 

 

Ich freue mich auf dich! Deine Juliane